Mona Asuka | Goldmund Quartett | Dominik Wagner (Kontrabass) – Nachholtermin

When:
October 30, 2020 @ 8:00 pm
2020-10-30T20:00:00+01:00
2020-10-30T20:15:00+01:00
Where:
Landschaftspark Nord - Gebläsehalle
Mona Asuka | Goldmund Quartett | Dominik Wagner (Kontrabass) - Nachholtermin @ Landschaftspark Nord - Gebläsehalle

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 in Es-Dur op. 73 in der Bearbeitung für Klavier und Streichquintett von Vinzenz Lachner

Robert Schumann
Klavierquintett in Es-Dur op. 44

Ständig ist das junge Goldmund Quartett auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Der Künstlergeist des Goldmund aus „Narziß und Goldmund“ von Hermann Hesse stand den vier jungen Musikern Pate für die Namenswahl ihres Ensembles. Die Rastlosigkeit und vor allem die Suche nach dem Ideal, aber auch die Sinnlichkeit sind Eigenschaften, die sie gerne auf ihre Art des Muszierens übertragen wollen. Von der Süddeutschen Zeitung wurden die vier bereits zu den „bedeutendsten Nachwuchsmusikern Deutschlands“ gezählt. 2020 erhalten sie den renommierten Musikpreis der Jürgen Ponto-Stiftung, die damit die vielversprechende Entwicklung des Ensembles auszeichnet. Perfekte Partner also für die deutsch-japanische Pianistin Mona Asuka, die bereits 2008 mit 17 Jahren ihr sensationelles Debüt beim Klavier-Festival Ruhr gab und seitdem eine beachtliche internationale Karriere durchlaufen hat. Mit der Bearbeitung von Ludwig van Beethovens Klavierkonzert Nr. 5 steht eines der berühmtesten Werke des Jubilars auf dem Programm, das in dieser kammermusikalischen Fassung in ein ganz neues Licht gerückt wird. Und wer könnte geeigneter sein als eine junge frische Streicherformation mit einer Pianistin wie Mona Asuka, um genau diese neuen Aspekte mit Verve und Spielfreude hörbar zu machen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *